Handysprechstunde im Familiencafe

Veranstaltungsdetails
Vorbeikommen, lernen und austauschen

Wie speichere ich Kontakte im Smartphone ab? Wie verschicke ich Fotos? Wie erstellt man eine WhatsApp-Gruppe? Solche und mehr Fragen stehen oft im Mittelpunkt der Handysprechstunde des Familientreffs und Mehrgenerationenhauses der Geschwister-Gummi-Stiftung, die vor allem Seniorinnen und Senioren einlädt. Die Ehrenamtlichen Carina Oehring und Heinrich Mertel gehen im Familiencafé in 90 Minuten individuell auf die Teilnehmenden und ihre Bedürfnisse ein – ob diese Anrufe, Fotos, Videos oder Sicherheitseinstellungen betreffen.


Viele der Frauen und Männer nehmen immer wieder die Gelegenheit zum Fragen und Austauschen wahr. Die Teilnehmerin Renate Beyerlein etwa habe schon viel gelernt, zum Beispiel, welches WLAN sie an welchen Orten nutzen kann und welche Daten man an öffentlichen Plätzen lieber nicht austauschen sollte. Sie genießt es, mit ihren Kindern Nachrichten, Fotos und Videos auszutauschen, aber manchmal steht sie noch vor Rätseln: „Warum funktioniert das nicht so? Warum sind Fotos plötzlich weg?“


Die Handysprechstunde findet immer am letzten Mittwoch im Monat von 15 bis 16.30 Uhr statt. Das Angebot ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Das Familiencafé bietet zudem Gelegenheit zum Austausch und für neue Kontakte bei Kaffeegenuss und leckerem Kuchen.

Weitere Informationen auch unter gummi-stiftung.de/mehrgenerationenhaus

 

 

Startdatum und Uhrzeit:
29.05.2024 - 15:00
Enddatum und Uhrzeit:
29.05.2024 - 16:30
Veranstaltungsort:
Familientreff der Geschwister-Gummi-Stiftung
Negeleinstraße 5
95326 Kulmbach
Preis:
Kostenlos
Organisator/Ansprechpartner: