1 fit für kids - Notfälle im Kinderzimmer

Veranstaltungsdetails
Prävention und richtiges Verhalten bei Unfällen im häuslichen Umfeld

Ein Sturz, ein Schnitt, eine Wunde:
Kinder sind wissbegierig, bewegungsfreudig und wollen sich ihre Umwelt erobern. Das ist gut und richtig, aber dabei kann es auch zu kleineren oder größeren Unfällen kommen.
Manche von ihnen lassen sich nicht immer abwenden, andere dagegen schon.

Unser Vortrag gibt daher Aufschluss darüber:
Wie lassen sich Unfälle im häuslichen Umfeld vermeiden?

Was ist zu tun bei…?

  • Vergiftungen
  • Verbrennungen
  • Fieberkrampf
  • Schädelprellung
  • Erstickungsgefahr
  • Krampfanfällen
  • und ähnlichen Situationen.

Der Referent  Frank Wilzok ist Geschäftsführer der WKS-Notfalltraining, stellvertretender pflegerischer Leiter der zentralen Anästhesieabteilung am Klinikum Kulmbach und medizinischer Flugbegleiter für Auslandsrückholungen des ADAC.

Er erklärt, wie sich Eltern in Notfällen im Kindesalter verhalten sollen und geht auf persönliche Erfahrungen der Teilnehmenden ein.

Startdatum:
29.09.2021 - 19:30
Veranstaltungsort:
Familientreff der Geschwister-Gummi-Stiftung
Negeleinstraße 5
95326 Kulmbach
Max. Teilnehmer:
15
Anmeldungen:
15
Freie Plätze:
0
Preis:
5 €
Organisator/Ansprechpartner:

Geschwister-Gummi-Stiftung

Logo Geschwister-Gummi-Stiftung

Klostergasse 8
95326 Kulmbach

info@gummi-stiftung.de

09221-9292-0

Referent*in:

Frank Wilzok

Geschäftsführer WKS-Notfalltraining
Stv. pflegerischer Abteilungsleiter der zentralen Anästhesieabteilung Klinikum Kulmbach
Med. Flugbegleiter für Auslandsrückholungen ADAC