Schülerin sammelt zum 7. Mal Spenden:

  • Geschwister-Gummi-Stiftung

1.385 € für Kinderwohngruppen der Geschwister-Gummi-Stiftung

Schon seit vielen Jahren gehört Lilly Welschers Spendenaktion zur Adventszeit der Familie. Seit 2017 engagiert sich die Schülerin immer wieder mit kreativen Aktionen für die Geschwister-Gummi-Stiftung. Von Garagenverkäufen mit Punsch und selbstgebackenen Plätzchen über einen eigenen kleinen Weihnachtsmarkt hat Lilly schon vieles ausprobiert. Inzwischen läuft ihre Spendenaktion auch online sehr gut. „Inzwischen fragen mich bereits Menschen, ob ich denn wieder eine Spendenaktion mache – sie würden sich gerne beteiligen“, berichtet die Schülerin, die für ihre kreativen Aktionen schon bekannt ist.

 „Voller Stolz kann ich heute 1.385 Euro für die Kinder in den Wohngruppen übergeben,“ so Lilly Welscher aus Kehlbach (Steinbach am Wald, Kronach). Zudem übergab Lillys Mutter Heike Welscher Kartons gefüllt mit Sachspenden. Die Kinder der Wohngruppen dürfen sich über Spielsachen und Kleidung freuen. "Es ist ganz toll, dass ein solches Engagement, wie das von Lilly über so viele Jahre anhält. Das freut und ehrt uns sehr“, so Edeltraud Dahlhoff von der Geschwister-Gummi-Stiftung.

Die Geschwister-Gummi-Stiftung ist ein führender Kinder- und Jugendhilfeträger in Nordbayern mit vielen Hilfen, Einrichtungen und Angeboten. Derzeit leben etwa 70 Kinder in verschiedenen Wohngruppen. Daneben werden viele Kinder, Jugendliche und Familien auch ambulant betreut.
 

Unser Bild zeigt von links:

Lilly Welscher, Edeltraud Dahlhoff (Geschwister-Gummi-Stiftung) und Heike Welscher.

 

GGS_Spende_Welscher.jpg