Das Mainleuser Stift lädt zum Tag der offenen Tür ein

  • Diakonie Kulmbach

Freitag, 12. April

Echte Einblicke statt nur „Buchstaben in einer Broschüre“: Das Mainleuser Stift möchte sich mit einem Tag der offenen Tür am Freitag, 12. April 2024, bei allen Interessierten, ob Seniorinnen, Senioren oder Angehörige, auf besondere Weise vorstellen.
Von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr erwartet die Gäste ein buntes Rahmenprogramm: Neben zwei Hausführungen um 15 Uhr und 16 Uhr gibt es eine Beratungsmöglichkeit zu Pflege, Heimalltag, Pflegehilfsmitteln und vielem mehr. Auch das Sanitätshaus WFP steht mit einer Ansprechpartnerin für Informationen zur Verfügung. Dazu gibt es ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenangebot, Getränke und herzhafte Snacks.
„Wir, unser tolles Team, möchten mit den Menschen ins Gespräch kommen, unser Haus zeigen und auf individuelle Fragen ganz offen eingehen“, betont Heimleitung Kerstin Tremel.

Das Mainleuser Stift bietet rund 60 Menschen eine professionelle vollstationäre Pflege oder Kurzzeitpflege. Ein breites Freizeit- und Beschäftigungsangebot bereichert den Alltag: „Besonders schön sind zum Beispiel immer wieder die Besuche der örtlichen Vereine oder Gruppen. So nehmen die Bewohnerinnen und Bewohner ein Stück am Geschehen in Mainleus teil.“

Mainleuser Stift, Lämmerweg 2, 95336 Mainleus
 

diakonie-kulmbach.de/wohnen-pflege

DW_PM_Tag_der_offenen_Tuer__Mainleus.jpg